Heft 4 / 2020

In der aktuellen Ausgabe UR Heft 4 (Erscheinungstermin: 20. Februar 2020) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

04

Aufsätze

Wischermann, Anja, Cardpoint & Co.: Das Ende vom Outsourcing durch Finanzdienstleister?, UR 2020, 129-134

In seiner Entscheidung zur Rechtssache Cardpoint vom 3.10.2019 hat der EuGH sich mit den Voraussetzungen der Steuerbefreiung von ausgelagerten Dienstleistungen im Bereich Zahlungs- und Überweisungsverkehr beschäftigt. Während sich diese Entscheidung vordergründig in die bislang zu dieser Thematik ergangene Rechtsprechung einreiht, scheint sie auf den zweiten Blick jedoch mehr Fragen aufzuwerfen als zu beantworten.Dies gibt Anlass dazu, die Rechtsprechung des EuGH zu den Tatbestandsalternativen des Art. 135 Abs. 1 MwStSystRL zu resümieren und zu bewerten.

Praxisforum Umsatzsteuer

Grommes, Sabine, Die Einführung des § 25f UStG aus steuerstrafrechtlicher Sicht, UR 2020, 135-140

Zum 1.1.2020 trat mit § 25f UStG eine Norm in Kraft, die die Versagung des Vorsteuerabzugs bzw. der Steuerbefreiung in Missbrauchsfällen regelt. Der folgende Beitrag soll erläutern, warum eine derartige Regelung aus strafrechtlicher Sicht grundsätzlich begrüßenswert ist, und die neue Regelung genauer beleuchten. Es soll ferner aufgezeigt werden, inwiefern sich die Norm auf die bisherige Rechtsprechung des BGH und des BFH auswirken könnte. Insbesondere wird hierbei auf die neueste Rechtsprechung des BGH zum Kompensationsverbot bei Vorsteuern und auf die Frage, ob die Grundsätze des § 25f UStG auch auf Ausfuhrlieferungen Anwendung finden können, eingegangen werden.

Rechtsprechung

BFH v. 13.11.2019 - V R 30/18, Organschaft: Wirtschaftliche Eingliederung im Umsatzsteuerrecht, UR 2020, 140-145

FG Berlin-Brandenburg v. 21.11.2019 - 5 K 5044/19, Ausschluss von Personengesellschaften von einer umsatzsteuerrechtlichen Organschaft, UR 2020, 145-154

BFH v. 13.11.2019 - V R 9/18, Taxiverkehr mit Pferdefuhrwerken, UR 2020, 154-156

BFH v. 13.11.2019 - V R 5/18, Vorsteuerabzug aus Mietereinbauten, UR 2020, 156-160

Verwaltungsentscheidungen

BMF v. 10.1.2020 - III C 3 - S 7133/19/10002:004, Änderung des § 6 Abs. 3a UStG durch Art. 12 Nr. 6 des Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften; Einführung einer Wertgrenze von 50 € für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr, UR 2020, 161-162

BMF v. 10.1.2020 - III C 3 - S 7133/19/10002:004, Merkblatt zur Umsatzsteuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr und Vordruckmuster “Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigungen für Umsatzsteuerzwecke bei Ausfuhren im nichtkommerziellen Reiseverkehr“, UR 2020, 162-163

BMF v. 16.12.2019 - III C 3 - S 7155-a/19/10001:001, Steuerfreie Umsätze für die Luftfahrt, UR 2020, 163

FinMin. Sachsen-Anhalt v. 11.6.2019 - 42 - S 7179 - 3, Zuständige Landesbehörde zur Erteilung der Bescheinigung nach § 4 Nr. 21 Buchst. a UStG in Sachsen-Anhalt, UR 2020, 163

BMF v. 18.12.2019 - III C 2 - S 7243/19/10001:002, Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Saunaleistungen in Schwimmbädern; Aufteilung eines Gesamtentgelts, UR 2020, 163-166

BMF v. 14.1.2020 - III C 2 - S 7244/19/10004:001, Steuersatz eines Subunternehmens im genehmigten Linienverkehr mit Bussen (Änderung des Abschn. 12.13 Abs. 5 UStAE), UR 2020, 166-167

BayLfSt v. 20.1.2020 - S 7244.2.1 - 11/34 St 33, Steuersatz des Subunternehmers im genehmigten Linienverkehr mit Bussen; Aufhebung von Verfügungen des Bayerischen Landesamts für Steuern aus dem Bereich Umsatzsteuer, UR 2020, 167

BMF v. 17.12.2019 - III C 3 - S 7344/19/10002:001, Muster der Umsatzsteuererklärung 2020, UR 2020, 167-168

BMF v. 17.12.2019 - III C 3 - S 7344/19/10001:001, Muster der Vordrucke im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und -Vorauszahlungsverfahren für das Kalenderjahr 2020, UR 2020, 168

BMF v. 30.9.2019 - III C 3 - S 7344/19/10002:001, Muster der Vordrucke im Umsatzsteuer-Voranmeldungs- und Vorauszahlungsverfahren, UR 2020, 168



...weitere Inhaltsverzeichnisse